logo_EOC

Sofie Bachmann und Fabian Hertner für die Heim-EM im Tessin selektioniert, grosses Pech für Christoph Meier.

Am Sonntag, dem 6. Mai, beginnt mit der Sprint-Quali in Bellinzona die OL-Europameisterschaft. Dabei werden mit Sofie Bachmann und Fabian Hertner zwei Athleten der Region am Start stehen. Sofie konnte sich für die Mitteldistanz selektionieren und ist für die Staffel und die Langdistanz der Ersatz. Fäbu Hertner steht an allen Walddisziplinen  am Start. 2005 gewann Fäbu bereits im Tessin eine Goldmedaille: Als Junior an der Junioren-WM über die Mitteldistanz! Christoph Meier zeigte mit einem vierten Rang im Sprint einen sehr starken Testlauf, muss aber aus gesundheitlichen Gründen auf einen Start verzichten.

Alles rund um die EM finden man hier.